Datum: 13.05.2015

Yannick Fübrich erneut am Start bei 24h Nürburgring


Yannick Fübrich erneut am Start bei 24h Nürburgring (Foto: Lena Nesterenko - motorsport-xl.de)
Wenn am Samstag, 16. Mai 2015, die 43. Auflage des 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring gestartet wird, ist auch Yannick Fübrich einer der Piloten, die die Herausforderung Nordschleife annehmen werden.

Der 23-Jährige geht im Team von aesthetic racing mit einem Porsche 991 an den Start auf dem 25,378 Kilometer langen Kurs in der Eifel. „Ich freue mich natürlich schon sehr auf den Einsatz. Es ist ein Highlight und immer wieder etwas ganz Besonderes bei diesem Rennen dabeizusein.“

Am Wochenende vom 14. bis 17. Mai 2015 werden über 200.000 Zuschauer rund um den Kurs erwartet. Insgesamt kämpfen über 160 Teams um jede Platzierung.

Teamkollegen von Yannick Fübrich werden Dr. Dr. Stein Tveten und Nico Nurminen sein. Das Trio geht in der Klasse V6 an den Start. Für den Heilbronner ist es mittlerweile schon die vierte Teilnahme bei den 24 Stunden vom Nürburgring. Dabei können sich seine bisherigen Ergebnisse sehen lassen. Neben einem Ausfall konnte der Youngster einmal Platz zwei erzielen und sogar einmal die Klasse gewinnen!

Los geht es mit der Veranstaltung bereits am Donnerstag. Zunächst mit dem Freien Training, von 15.45 Uhr bis 17.45 Uhr. Dann folgt am Abend das erste Qualifying (19.25 Uhr bis 23.25 Uhr). Qualifying 2 geht am Freitag von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr. Den Start zum Rennen gibt es am Samstag, ab 16.00 Uhr.

Und auch im Fernsehen darf man sich über eine große Berichterstattung freuen. Sport 1, Sport1+ und Eurosport berichten umfangreich. (Text: Ralph Monschauer - motorsport-xl.de)
Versenden